Bioökonomie

Institution

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Innovative Verfahren im Sinne der Bioökonomie können einen ganz entscheidenden Beitrag zur Ressourceneffizienz leisten, z. B. bioinspiriert durch hochspezifische Stoffumwandlungen auch von CO2 bei milden Bedingungen, oder biobasiert durch die Substitution fossiler durch biogene Rohstoffe.  Auch für die effiziente Nutzung von Abwässern und Abfällen als Rohstoffquelle bietet die Bioökonomie Lösungen an.